Sberbank hat einen Betrug begangen

0
146

Foto: Evgeny Odinokov / RIA Novosti

Sberbank verwaltet, um vollständig zu eliminieren das problem der Verschiebung der Betrüger Zimmer, RIA Novosti berichtet mit Bezug auf die stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Stanislav Kuznetsov.

Er sagte, dass die Bank alle Systeme wurden getestet, und nun ist es möglich, zu gewährleisten, dass das Risiko der übernahme der Sparkasse fehlt. Im winter werden die Kunden der Sberbank seinem Zimmer, rief der Angreifer. Sie wurden von Mitarbeitern der Bank und informiert über das Schloss, die versuchen abzuziehen Geld von der Karte.

Kusnezow sagte, dass die Verhandlungen verliefen mit allen großen Telekom-Betreiber reagiert schnell auf Anfragen. Er bemerkte auch, dass eine solche Regelung ist nicht üblich — seit Dezember wurden solche Fälle nur ein paar Dutzend. „Unsere Einschätzung ist, dass dieses Thema wurde künstlich gesorgt, bestätigt“, — fügte er hinzu.

Das problem, laut Kusnezow, ist es notwendig, zu lösen, auf Bundesebene für ein Verbot der Verwendung von Programmen, die Bereitstellung von Ersatz-Zimmer, derzeit, die Verantwortung für solche Aktionen ist äußerst gering.

Zuvor die Bank warnte vor einer neuen Art von Bank-Betrug, die können innerhalb von sechs Monaten erscheinen. Die Angreifer beginnen, um den Roboter, das Schmieden der Stimme.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here