Offenbart ein Geheimnis des positiven doping-tests, das Land

0
114

Foto: Grigory Sysoev / RIA Novosti

Die Rumänische anti-doping-Agentur (ANAD) vorgeworfen, im vertuschen von positiven doping-tests. Es heißt in dem Bericht der Welt-anti-doping-Agentur (WADA), Auszüge aus die veröffentlicht wurden auf der website des Sport-Integrity-Initiative.

WADA führte eine Untersuchung, die ergab, dass ANAD gemacht-anti-doping-Labor in Bukarest zu verbergen positive Proben von mindestens drei Athleten. Den Anweisungen des Labors wurde von der Verwaltung der ANAD. Es wird darauf hingewiesen, dass das verbergen-Proben waren erforderlich, Graziela Elena Vigala, wer diente bis Januar 2019 Präsident der Rumänischen Agentur. CEO ANAD Valentina Alexandrescu entweder ein Auge zugedrückt, um die Aktivitäten der Kollegen, oder war ein Komplize.

Im November 2015 wird die russische anti-doping-Agentur (RUSADA) hat, entzogen worden ist, der für die Einhaltung der WADA-code nach einem dope Skandal vertuschen von positiven doping-tests für die Russischen Athleten. Die Organisation wurde wieder im September 2018.

Im Juni Olivier Niggli, die Leiterin der WADA, der erkannt hat die RUSADA unabhängige Stelle und stellte fest, dass die Organisation erreicht hat, den Erfolg im Kampf gegen doping.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here