Mann heimlich lebte im Dachgeschoss eines 14-Jahr-alte Schätzchen

0
151

Foto: Wilson Co. Gefängnis

In der amerikanischen Stadt von mount Juliet, Tennessee, fand die Polizei auf dem Dachboden eines der Häuser, die sich illegal aufhalten, in der es Mann. Darüber Berichte, Informationen, portal-WSMW.

Der 18-jährige Matthew Castro (Matthew Castro) lebte für einige Zeit auf dem Dachboden seiner 14-Jahr-alte Schätzchen im geheimen von Ihrer Familie. In der Nacht, der Mann ging in Ihr Zimmer.

Ein junger Mann in der Liebe schon auf der Treppe die Mutter des Mädchens und rief die Polizei. Castro floh vor seinen Verfolgern in den Dachboden und weigerte sich, zu verlassen, so hatte die Polizei Sie mit Gewalt vertreiben ihn. Der Mann wurde verhaftet.

Castro angeklagt Hausfriedensbruch auf fremdes Eigentum. Seine Mutter sagte, dass das, was passiert ist „split the family“. Sie fügte hinzu, dass Ihr Sohn hat psychische Probleme.

Die Frau behauptet, dass seine Freundin oft ruft ihn an und bittet ihn, Ihr zu helfen, befassen sich mit Ihren Gefühlen. Kurz vor Ihrer Verhaftung, rief Sie das Mädchen und den Eltern gewarnt, dass Ihr Kind möglicherweise unter Ihnen sein.

Nach Ihr, Castro weiß jetzt, dass Sie kann es nicht gehen.

Er war veröffentlicht auf der Kaution von zweitausend Dollar (von 128.6 tausend), wird er vor Gericht erscheinen bald.

Nach Angaben der Polizei, vor ein paar Wochen, Castro und seine Freundin versuchte zu entkommen. Sie wurden festgehalten, und der Ermittler gewarnt, dem Mann zu bleiben Weg von minderjährigen.

Im Februar berichtete ein Amerikaner, der mehrere Tage gelebt hatte, in einem Schrank an die Studenten. Sie sagt, dass nicht weiß, der Mann und habe es nicht bemerkt, ich dachte, dass die Wohnung spukt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here