Ein vier Jahre Alter junge, dachte der Verzehr von Fisch Unterwasser monster

0
652

Foto: Mark Gregory

In der englischen Stadt Scunthorpe, Lincolnshire, einen vier Jahre alten Jungen gefangen mit seinem Vater reißende Schildkröte, die drei Jahre lang terrorisiert der lokalen Fisch. Darüber teilt der britischen Ausgabe Daily Mail.

Drei Jahre, Fischer spekuliert, warum gefangen in lake Fische beschädigt Schwänze. Vor kurzem Connor Brocklesby (Connor Brocklesby) ging mit seinem Vater auf einem Angelausflug zum lake masters in der Nähe von Scunthorpe. Da sah er am Ufer zehn-Pfund-Schildkröte und fragte den 37-jährigen Vater, um Sie zu fangen.

Vermutlich, die Schildkröte war jemandes pet und kam zu dem See, wenn der Eigentümer beschlossen, um loszuwerden,. Mark Gregory (Gregory Mark) von der Direktion für Fischerei, betonte, dass vor einer ähnlichen Person für das erste mal in 30 Jahren. „Wenn Brocklesby Jr, der Sie gefunden, ich konnte es nicht glauben, sagt Gregory. — Ich hatte keine Ahnung, dass der Grund, warum die Schildkröte. Noch nie in meinem Leben gesehen, mehr aggressive Kreaturen.“

Eine reißende Schildkröte ist ein großes Tier mit hervorquellenden Augen, scharfe Kiefer und kräftigen Krallen. Schildkröte ist bekannt für sein aggressives Verhalten. Er ernährt sich von Fisch, AAS, Wasservögel und Wasserpflanzen. Einige Individuen Wiegen bis zu 30 Pfund. Eine Haltung von Schnappschildkröten ist weit verbreitet in Kanada und den Vereinigten Staaten.

Im April wurde berichtet, dass der See in der englischen Stadt Doncaster in der Grafschaft South Yorkshire, fing einen Toten Piranhas, die angeblich aßen die Enten. Der Fisch bemerkt das paar, die gingen entlang der Ufer des Sees. Das paar spekuliert, dass die piranha gefunden wurde, war einst jemandes Haustier, aber der Besitzer warf Sie aus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here