Die wichtigsten Kinder-Psychiater von Moskau verurteilte Werk hinter dem Problem des Kindes nerds

0
226

Anna Portafoto: Sergei Karpukhin / TASS

Die wichtigsten Kinder-Psychiater von Moskau Portnov Anna hat erklärt, warum die TV-Moderatorin Elena Malysheva war falsch, Berufung, kranke Kinder, cretins und Idioten. Sie erzählte im interview mit dem Radiosender „Moskau sprechen“.

Nach Portnova, die Begriffe „idiot“ und „idiot“ sind veraltet und nicht verwendet werden mit der 80-ies des letzten Jahrhunderts. Im moment, nach der Psychiater, der die Verwendung der folgenden Wörter in Bezug auf die Patienten ist inakzeptabel und beleidigend. „Das Wort „Idiotie“ in der Internationalen Klassifikation der Krankheiten nicht. „Kretinismus“ ist in der Abteilung für Endokrinologie, aber es nicht zu sagen „Idioten“ gibt es keine solche Bezeichnung,“ erklärte der Arzt.

Portnov darauf hingewiesen, dass in der modernen Medizin zu bezeichnen den Grad der Behinderung, andere Begriffe verwendet: milde mentale Retardierung, mäßige mentale Retardierung, schwere und Tiefe.

Wurde das Objekt von Kritik release Malysheva ausgestrahlt. Juni 14. Im Intro-transfer wurde geschrieben, „Mein baby ist ein idiot“ und „Wo sind die nerds?“. Der Moderator erklärt, dass beide Begriffe sind medizinische, die herausgefordert werden, indem viele Benutzer. Jedoch, einige Psychiater einseitige führenden. Sie begründet das Gesetz Malysheva, feststellend, dass eine solche Klassifizierung verabschiedet, in der sowjetischen Periode.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here