Die Bank von Russland senkte den Leitzins

0
127

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Die Bank von Russland fasste einen Beschluss zur Reduzierung des Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 7,5 Prozent pro Jahr. Dies wird in der Nachricht regler auf der website der Bank von Russland.

Die Entscheidung fiel auf dem hintergrund niedriger inflation und Inflationserwartungen in der Bevölkerung. „Im Vergleich zu März preinflation Kurzfristige Risiken zurückgegangen. In diese Bedingungen unter Berücksichtigung der Geldpolitik der Bank von Russland senkte die Prognose für die jährliche Inflationsrate bis Ende 2019 von 4,7–5,2 bis 4,2 bis 4,7 Prozent. Weitere, nach der Bank von Russland, die jährliche Inflationsrate bleiben in der Nähe von 4 Prozent,“ — sagte in der Nachricht regler.

Einer der unvorhersehbaren Risiken, die Einfluss auf die inflation, die laut der Zentralbank ist die budget-Prozess und die Absicht der Regierung, zu verbringen, der Geldsegen aus öl, die zuvor ging an die national welfare Fund (NWF). Wir sprechen über Mittel, die einen Mindestbetrag in Höhe des Fonds (nicht weniger als 7 Prozent des BIP).

Darüber hinaus kann die Bank von Russland ist ernsthaft in Betracht, eine weitere Senkung des Leitzins inmitten Verlangsamung der inflation. Dies kann passieren, bereits in der nächsten Sitzung des Verwaltungsrates der Aufsichtsbehörde. Jedoch sind nicht alle Indikatoren wurden in der erwarteten Kontroll-Ebene. So wird das wirtschaftliche Wachstum in der ersten Hälfte des Jahres 2019 nicht erfüllen, die Erwartungen der Zentralbank.

„Das Wirtschaftswachstum in der ersten Jahreshälfte 2019 gebildet wird, die unterhalb der Erwartungen der Bank von Russland. Im Januar — April die jährliche Wachstumsrate der industriellen Produktion blieb in der Nähe der Durchschnitt für das vierte Quartal des vergangenen Jahres. Das Tempo der export-Wachstum verlangsamte sich auf die schwächere Auslandsnachfrage. Die Investitionstätigkeit bleibt Verhalten,“ — sagte in der Nachricht. Der regulator auch senkte seine Schätzungen für das BIP-Wachstum in Russland bis Ende 2019, die von 1,2-1,7 Prozent des BIP um 1-1.5 Prozent.

Der Rückgang war der erste seit März 2018. Die nächste Sitzung des Board of Directors der Zentralbank findet am 26. Juli 2019.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here