Bestätigt den Vorteil, den Nachwuchs in life extension

0
317

Foto: Jiri Hubatka / Globallookpress.com

Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät an der Washington University in St. Louis (USA) herausgefunden, dass ein Eiweiß, das im Blut von Jungen Mäusen, die verhindert, dass der Prozess des Alterns. Mit dem Alter, das Niveau dieser Substanz vermindert wird, erhöht das Risiko von diabetes, Fettleibigkeit, Demenz und der Verlust der vision. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung über MedicalXpress.

Es wird gezeigt, dass die Zugabe des Blutes von alten Nagern Enzym eNAMPT von Jungen Tieren steigt die Lebenserwartung um etwa 16 Prozent. Dieses protein spielt eine wichtige Rolle in der Produktion von Nicotinamid-Adenin-dinucleotid (NAD), die für den Fluss wichtig für die Lebensdauer der Zelle oxidation-Reduktions-Reaktionen. eNAMPT erhöht ÜBER die Produktion und verlangsamt die zelluläre Hautalterung.

Außerdem haben die Forscher gezeigt, dass eNAMPT ins Blut abgegeben aus dem Fettgewebe, steuert die Funktion der hypothalamus, die wiederum reguliert den Alterungsprozess im Körper. Durch die Reduzierung eNAMPT der hypothalamus beginnt zu leiden, wodurch die Lebenserwartung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here