Benannt der teuerste Spieler der Russischen Meisterschaft

0
115

Mario Fernandittto: Stanislav Krasilnikov / TASS

Der Verteidiger von CSKA und der Russischen Nationalmannschaft, Mario Fernandez wurde der teuerste Spieler der Meisterschaft von Russland. Informationen über den transfer-Wert der Fußballspieler auf dem portal verfügbar transfermarkt.com.

Fernandez schätzt man auf 30 Millionen Euro. Zweite in der Rangliste war der Kroatische Mittelfeldspieler von ZSKA in Belgrad, Nikola vlašić (20 Millionen Euro). Dritten und vierten Platz teilten sich Gregor Mittelfeldspieler Krychowiak und Viktor Klasson, verteidigen die Farben der „Lokomotive“ und „Krasnodar“, beziehungsweise. Ihre transfer-Wert von 18 Millionen Euro.

Zusätzlich zu Ihnen, die fünf betraten den iranischen Mittelfeldspieler, „Zenit“ Serdar Azmun. Bewertung transfermarkt.com der 24-jährige Spieler im Wert von 17 Millionen Euro.

Fernandez ist zu Gunsten von CSKA im Jahr 2012 zog er nach Moskau, vom brasilianischen club Gremio. Zusammen mit ZSKA er hat drei mal gewann die Meisterschaft von Russland. Im Jahr 2016, der Verteidiger erhielt die russische Staatsbürgerschaft. Im Jahr 2018 world Cup mit der Nationalmannschaft erreichte er das Viertelfinale.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here