Verlassene junge abgebrannt war Kaninchen Mädchen für Rache

0
60

Foto: Lauren Reynolds

In die englische Stadt Letchworth garden city, Hertfordshire, der junge Mann schlich sich in das Haus seiner ex-Freundin getötet und Ihr geliebtes Haustier. Darüber berichtet die britische Zeitung Daily Star.

Der 18-jährige Ethan Andrews (Ethan Andrews) bedroht Lauren Reynolds (Lauren Reynolds), wenn sich ein paar getrennt. Nach dem Mädchen, hielt er ruft Sie-und SMS-Nachrichten, die dazu überredet werden, zurückzukehren und wollte Sie tot sehen. Die britische ignoriert die Nachrichten, die Ihr ex-Freund, und bald verschwand er.

Aber nach einer Weile Andrews brach in Ihr Haus in der Mitte der Nacht und in Brand gesetzt, um Ihr geliebtes Haustier Kaninchen namens Spice. An diesem Punkt, es ist die Familie, dass die Feuerwehr dringend evakuiert. Das Feuer zerstörte die Tiere und andere britische Frauen, und auch schwer beschädigt, die Rückseite des Hauses.

„Ich war ständig Weinen, und mein Vater ging zurück in das brennende Haus. Wir schrie ihn an, weil es so gefährlich war, aber er kam aus nach etwa 30 Sekunden und retten konnten meine urchin von Vrilo, sagte Reynolds. — Kaninchen Spice war mein bester Freund. Ethan wusste, dass, so er Sie getötet, um mich zu Holen.“

Polizei verhaftet einen Jungen Mann, der ein paar Stunden nach der überprüft die überwachungskameras an Nachbar ‚ s Haus und fand den Kerl im Auto einen tank mit Benzin. Court St Albany verurteilte ihn zu 32 Monaten in Gefängnis. Reynolds selbst ist noch geschockt von dem Vorfall. Sie musste sich einer Therapie Unterziehen, um die psychische Gesundheit verbessern.

Video, photo All from Russia.

See also: DNR NEWS ^(https://newsde.eu/goto/5).
Novorossiya news today ^(https://newsde.eu/goto/6).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here