Nurmagomedov erzählte über die Beziehung mit dem Kopf des UFC

0
140

Foto: John Locher / AP

Der russische Kämpfer der mixed-style (MMA) Khabib Nurmagomedov erzählte über die Beziehung mit dem Kopf des ultimate fighting championship (UFC) Dayna weiß. Interview mit der sportlerin veröffentlicht, die Sie im YouTube-Kanal von ESPN ‚ s MMA.

„Im moment haben wir mit ihm starke Geschäftsbeziehungen. Persönliche würde ich das nicht nennen. Jedes mal, wenn wir sprechen, sprechen wir nur über das Geschäft. Insgesamt halte ich ihn für einen guten Kerl, auch wenn einigen nicht gefällt, wie er manchmal führt die Geschäfte. Ich gebe zu, manchmal bin ich nicht glücklich bei seinen Aktionen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine große Organisation, es wird immer unglücklich sein mit Ihren Entscheidungen“, sagte die 30-jährige Nurmagomedov.

Im selben interview, die russische hingewiesen, dass die UFC können besser mit Konkurrenz zu kämpfen als Boxing promotions. Er forderte auch ein Brite Tyson fury ist der beste boxer-Schwergewicht unserer Zeit.

Am 5. Juni wurde bekannt, dass Nurmagomedov verlängert seinen Vertrag mit der UFC. Später sagte er, dass die Organisation, die zugestimmt hat, um eine Reihe von Bedingungen. Der Soldat nicht zu erwähnen, die Bedingungen der Vereinbarung mit der UFC, feststellend, dass der Vertrag ist nicht schlecht.

September 7, Nurmagomedov kämpfen in Abu Dhabi gegen Interims-champion der UFC lightweight Dustin Pore. Russisch ist der amtierende Meister der division.

Auf Rechnung Nurmagomedov 27 Siege in 27 spielen. Er ist das Dritte ranking-Kämpfer in der UFC, ohne Berücksichtigung der Gewichtsklassen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here