Mehr als die Hälfte der Russen begonnen haben, kaufen Sie nur Aktien

0
195

Foto: Grigory Sysoev / RIA Novosti

50.6 Prozent der Russen waren kaufen, nur Rabatte. Über diese Zeitung „Kommersant“ unter Berufung auf eine Studie von Ipsos, Comcon.

Im Jahr 2016 wird diese Zahl lag bei 41 Prozent, und 2017 stieg auf 45. Analysten argumentieren, dass dieses Phänomen in Verbindung mit der Verringerung der Einkommen und das Vertrauen der Verbraucher.

In einigen Kategorien von Verbrauchsgütern ist der Anteil von Aktien ist 70% und nimmt weiter zu. Käufer sparen und sind bereit zu warten, für Rabatten, zu wissen, dass früher oder später werden Händler reduzieren den Preis für ein bestimmtes Produkt.

Nach Rosstat -, real-Einkommen fiel in den Zeitraum von 2014 bis 2017 und im Jahr 2018, zeigten Sie nahe null Wachstum bei 0,1 Prozent. Seit 2013, die realen Einkommen der Bevölkerung Russlands verringerte sich um 8,3 Prozent. Gemäß der Abteilung, im ersten Quartal 2019 der Umsatz sank um 2,3 Prozent. Ökonomen HSE, Ranepa zuvor vorhergesagt, dass die realen Einkommen der Russen wird weiter fallen.

Am 6. Juni wurde bekannt, dass das Netz von Supermärkten „the Crossroads“ startet-Karte raten für Kunden, für die in Lebensmittelgeschäften gekauft werden können, in die Pflicht. unter der Anweisung von X5 Retail Group, die diese Karten unterstützen, die Nachfrage nach Konsumgütern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here