In Ecuador legalisiert homosexuellen-Ehe

0
155

Foto: Dolores Ochoa / AP

Das Verfassungsgericht von Ecuador nahm die Entscheidung zur Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe. Darüber berichtet BBC News.

Neun Mitglieder des Gerichtshofs stimmten für die Legalisierung, vier Sprach sich gegen — Ihrer Meinung nach, eine solche reform diskutiert werden sollte, im Parlament. Zu diskutieren, die Entscheidungen, die Sie wird zu erfüllen haben, mit allen staatlichen Institutionen Ecuadors, war der Anspruch der beiden gleichgeschlechtlichen Paare.

Als Berichte die Ausgabe, auf den Straßen von Quito, der Hauptstadt des Landes, nach einer gerichtlichen Entscheidung, statt Demonstrationen mit Regenbogen-Fahnen. 2015 schwule und lesbische Menschen in Ecuador betreten durften in Zivil-Gewerkschaften.

Ecuador war das fünfte Lateinamerikanische Land gleichzusetzen homosexuellen Lebensgemeinschaften mit heterosexuellen. Früher passierte es in Argentinien, Brasilien, Kolumbien und Uruguay.

Im Februar 2019, die Vertreter der Vereinigten Staaten erklärte, dass die Regierung von Präsident Donald trump zielt auf den Schutz der Rechte von homosexuellen in der ganzen Welt. Derzeit 25 Staaten erkennen die homosexuellen-Ehe, sogar bei 27 Sie können in eine civil Union.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here