Die Vereinigten Staaten wollten zu stören, die Lieferung von Russischen Waffen nach Indien

0
254

Die Flugabwehr-Systeme s-400 „Triumph“Foto: Alex Maligawa / RIA Novosti

Der UNS versucht davon zu überzeugen, Indien zu verlassen, den Kauf von Russischen Flugabwehr-Raketen-komplexe (AAMS) s-400. Dies wurde festgestellt, indem die Vertreter des state Department, berichtet TASS.

Nach acting assistant Secretary of state für Süd-und Zentralasien Alice wells, „es gibt keine Breite Ausnahme für die Länder, wenn es um die s-400“. In dieser Hinsicht ist Indien gewarnt, die Drohung in Bezug auf die Verhängung von Sanktionen.

Zur gleichen Zeit Washington ist in Gesprächen mit neu-Delhi und versuchen, andere Szenarien, sagte Sie. Insbesondere studieren wir, „was können die Vereinigten Staaten oder andere defense-Anbieter, wie Sie helfen können, Indien,“, sagte wells.

Früher wurde berichtet, dass Indien wird russische s-400-system aufgrund der Tatsache, dass eine ähnliche Waffe hat China.

Der Liefervertrag unterzeichnet 5. Oktober 2018, während des Besuchs des Russischen Präsidenten Wladimir Putin in neu-Delhi. Nach, dass der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump hat zugesagt, eine Antwort zu geben, um ein Kauf von Indien, der Russischen s-400.

S-400 „Triumph“ — die russische Flugabwehr-Raketensystem großer und mittlerer Reichweite. Entwickelt, um zu zerstören alle modernen und erfolgversprechenden Mittel der Luft-und Raumfahrt Angriff. Trat in Russland im Jahr 2007.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here