Der Präsident der Republik Moldau, sagte über seine Gegner Killern aus der Ukraine

0
368

Igor Dodonpachi: Alexei Nikolsky / RIA-Novosti

Der Präsident der Republik Moldau, Igor Dodon sagte, dass die Demokratische Partei ist die Vorbereitung seiner Ermordung. Er erzählt darüber auf Luft des TV-Sender Moldova1, berichtet „Interfax“.

„Ich habe Informationen über Ihre Dienstleistungen, versucht, den Mörder ausfindig zu machen — zuerst in Moldawien, dann kamen die Gangster in Odessa. Ich weiß, aber ich werde nicht zugeben,“ sagte er.

Laut dem Präsidenten, ist es vorteilhaft für die physische Beseitigung der Gegner, wie im Falle seines Todes, niemand wird behaupten, akzeptierte das Parlament die Gesetze „, so dass Sie nicht arbeiten, und als ein Ergebnis, die Demokratische Partei an der macht bleiben“.

In der Republik Moldau Anfang Juni verschärft die politische Krise, verursacht durch Obstruktion im Parlament nach den Februar-Wahlen, die Sozialisten, die Demokraten und die Vertreter der rechts-block ACUM in die Bildung einer Koalition. 8 Jun Pro-Russischen Partei der Sozialisten und Pro-europäischen Block ACUM nicht zu einer Einigung kommen, allerdings hat das Verfassungsgericht festgestellt, dass die Koalition nach Ablauf der vorgegebenen Frist.

Russland und die Vereinigten Staaten und die Europäische Union erkennen die Bildung einer legitimen Koalition und haben angekündigt, Ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den neuen Behörden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here