Unterstützt haben die neue Regierung, die Moldauische Polizei wurden durchsucht

0
111

Foto: Sputnik/RIA Novosti

Der Leiter der Nationalen Aufsichtsbehörde von Untersuchungen Moldau Anatoly Makovey berichtet, dass seine Abteilung die gesucht wurden. Über diese Zeitung Ziarul de Garda.

Ihm zufolge, es geschah, nachdem er und seine Kollegen brachten Ihre Unterstützung für die neue Regierung unter der Führung von Maia Sandu. Auch mehrere Mitarbeiter der Abteilung, berichtete über Ihre Entlassung aus dem Amt für 30 Tage.

Zuvor, am 10 Juni, Moldawien, fand die Sitzung der Regierungen: die eine unter der Führung von Pro-Europäische Politik von Maia Sandu, der zweite war unter der Leitung vom amtierenden Ministerpräsidenten von der Demokratischen Partei, Pavel Filip.

In der Republik Moldau Anfang Juni verschärft die politische Krise, verursacht durch Obstruktion im Parlament nach den Februar-Wahlen, die Sozialisten, die Demokraten und die Vertreter der rechts-block ACUM in die Bildung einer Koalition. 8 Jun Pro-Russischen Partei der Sozialisten und Pro-europäischen Block ACUM nicht zu einer Einigung kommen, allerdings hat das Verfassungsgericht festgestellt, dass die Koalition nach Ablauf der vorgegebenen Frist. Als ein Ergebnis, das Land tatsächlich bildete einen diarchy.

9. Juni, das Verfassungsgericht der Republik Moldau beschlossen, vorübergehend mit der hand über den Vorsitz, Paul Philip,, das Parlament aufzulösen und Neuwahlen auszurufen. Am selben Tag, Philip unterzeichnete ein Dekret über die Auflösung des Parlaments und die Ernennung der vorgezogenen Wahl am 6. September. Trotz dieser, das Parlament sich geweigert, zu stoppen seine Kräfte. Die Abgeordneten verabschiedeten eine Erklärung, in der die Ernennung von Philip rechtswidrig. MPs haben auch bildete eine Regierung unter der Leitung von Maia Sandu, und forderte die Strafverfolgungsbehörden, „nicht zu gehorchen, die Aufträge von den Usurpatoren und an der Seite der legitimen Behörden, Parlament, Regierung und Präsident.“

Video, photo All from Russia.

See also: DNR NEWS ^(https://newsde.eu/goto/5).
Novorossiya news today ^(https://newsde.eu/goto/6).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here