Litauen gab die Ukraine Munition zu 256 tausend Euro

0
216

Foto: V. Borisenko / RIA Novosti

Die Ukraine erhielt von Litauen unbenutzte Munition für Kleinwaffen im Wert von rund 256 tausend Euro. Es wird berichtet, TASS mit Verweis auf das Ministerium der Verteidigung.

Nach Angaben von Militärs, die Flugzeuge der ukrainischen Luftwaffe nahm über eine million Runden für Maschinengewehre und polecam sowjetischer Produktion, die gehören nicht mehr zur Armee Litauen.

Munition übertragen, die unter eine bilaterale Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich der Verteidigung für die Ausbildung der ukrainischen Militär in gemeinsamen Operationen mit der NATO und der EU.

Die Ukraine und Litauen vereinbart, liefern Waffen in 2014. Die litauische Seite bestätigte die Bereitschaft für die Zusammenarbeit und stellte fest, dass dies insbesondere die Unterstützung in der Ausbildung.

Ende Mai dieses Jahres, die US-Armee kündigte eine Ausschreibung für den Kauf von Munition für die Russischen Waffen. Eine Vielzahl von Munition erforderlich für Kalaschnikow-STURMGEWEHR Kaliber 5.45 und 7,62 Millimeter, TT und Makarov Pistolen, Dragunov-Scharfschützengewehr und PKM Maschinengewehre, PKT, DShK und Yak b.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here