In Moskau „abgebaut“ die größten parks und der U-Bahn

0
85

Foto: Kirill Kallinikov / RIA Novosti

Moskau Strafverfolgungsbehörden erhielt anonyme Anrufe über den Bergbau von mehr als 20 Projekten, berichtet am Mittwoch, 12. Juni, „Interfax“ mit Verweis auf eine informierte Quelle.

Unbekannte berichtete über Bomben, die in der 12 U-Bahn-Stationen und in mehr als zehn großen parks, darunter die „Eremitage-Garten“. Informationen überprüft werden.

Am 12. Juni der Tag Russlands.

Früher wurde berichtet, dass die Werchowna Rada Abgeordneter Anton geraschtschenko räumte ein, dass die Bürger der Ukraine engagiert sind Telefon-Terrorismus in Russland. Ihm zufolge ukrainischen Bürger, lassen Sie die Nachricht über den Bergbau in der öffentlichkeit in Reaktion auf ähnliche Aktionen der Russen.

9 Jun unbekannt berichtet über die Bombendrohung Fernsehturm Ostankino, das mausoleum und die Kathedrale von Christus dem Erlöser.

Video, photo All from Russia.

See also: DNR NEWS ^(https://newsde.eu/goto/5).
Novorossiya news today ^(https://newsde.eu/goto/6).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here