In der Verwaltung Zelensky verleugnen verspricht niedrigere Gaspreise

0
31

Vladimir Zilinskaite: RIA Novosti

Der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky, die während des Wahlkampfes nicht Versprechen auf niedrigere Gaspreise. Diese Sendung „BIHUS info“ – sagte der Vertreter des Präsidenten der Regierung Andrey Gerus (Aufzeichnung auf YouTube).

Ihm zufolge ist die Ukrainische Führer Sprach über die hohen Tarife für die Bevölkerung, versprach aber nichts. „Zelensky scherzte über die Preise, die Sie hoch sind. Zelensky, scherzte über die „Rotterdam“, das ist eine korrupte Formel. Aber der direkte Versprechungen, die er gegeben hat. Natürlich, die Menschen irgendwo in den hinweisen, die ich will, um zu sehen, was Sie sehen wollen“, sagte Gerus.

Der Vertreter des Präsidenten sagte auch, dass er vorgeschlagen, die Erhöhung der gas-Produktion, um in diesen Bereich investieren und zu entwickeln-Exporte. „Dann wird der Preis des Gases in unserem Land fallen um 20 bis 30 Prozent, vielleicht auch mehr“, fügte er hinzu.

Früher im April, ein Vertreter Dmitry Zelensky Razumkov sagte, die Senkung der Zölle und die strafrechtliche Verfolgung von korrupten Beamten ist nicht innerhalb der Kompetenz des Präsidenten. So, nach Razumkov, der Leiter der Staat wird daran interessiert sein, wie sich die Preise gerechtfertigt und auch Bedingungen zu schaffen für die Qualität der Arbeit der Strafverfolgungsbehörden und Gerichte.

18. April, das Kiewer internationale Institut für Soziologie veröffentlichte eine Studie, nach der Bürger der Ukraine in den ersten Platz erwarten von der neuen Präsidentin der Maßnahmen auf Reduktion der Tarife für Versorgungsunternehmen. Auf dem zweiten Platz In der Bewertung der Erwartungen — die Abschaffung der Abgeordneten-Immunität.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here