Angriff auf Telegramm war die Ursache des katastrophalen Versagens

0
170

Foto: Valeriy Melnikov / RIA Novosti

Personal-Telegramm berichtet von DDoS-Angriffs auf den Dienst. Er verursachte einen globalen Ausfall der Bote, bestätigt in den offiziellen Twitter-account der Anwendung.

„Die Server sind Müll siciliani Anforderungen, die Sie ablenken von der Behandlung der normalen. Vorstellen, dass die Armee der Lemminge-nur sprang in der Warteschlange bei McDonald ‚ s vor dir, und jeder bestellt ein whopper,“ beschrieb er, was in dem Telegramm.

„Der server ist ausgelastet, das sagt oparnym Lemminge, dass Sie kam es nicht, aber es gibt so viele, dass der server kann nicht einmal sehen, Sie, um zu versuchen, Ihre Bestellung aufzunehmen“, erklärt der Mitarbeiter. Viele Nutzer von sozialen Netzwerken haben bewundert die witzigen allegorische Beschreibung.

Auf diesem portal Downdetector, die überwacht die Arbeit der beliebte Mittel, dem problem betroffen sind die Länder in Europa, Nord-und Südamerika, dem Nahen Osten und einigen Ländern in den Pazifik. Nutzer berichteten, dass kann keine Verbindung zum Dienst herstellen.

Frühere Globale Arbeit abstürzt, das Telegramm aufgezeichnet wurde auf 11 Juni. Über die Unterbrechungen, die von Benutzern gemeldet aus Russland, der Ukraine, Weißrussland, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, österreich, Italien und Spanien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here