Verhaftet alle verdächtigen in der Ermordung der Meister des sports in Moskau

0
172

Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti

Chertanovskaya Gericht in Moskau verhaftet sechs verdächtigen in der Ermordung des Meister des sports auf Greco-Roman wrestling Sergey Chuyev. Darüber berichtet TASS.

Aminov Rustam, Lautesten Maroccon, Safarow Faridun, Ahmatjan Boboev, Mirzodavlat von Tupalang und Firuz Safarow würde bleiben im Gefängnis, bis 8. August. Sie werden beschuldigt ein Verbrechen zu Begehen nach Teil 2 des Artikels 105 des Strafgesetzbuches („Mord, begangen von einer Gruppe von Personen“) und Artikel 213 („Rowdytum“).

Chuev getötet in der Nacht zum 8. Juni in der Süd-westlich von Moskau. Nach Aussage der Ermittler war der Mann zu Fuß mit einem Mädchen im Park und machte eine Bemerkung zu einer Gruppe von Menschen, die stecken, um Passanten und fluchen. Zwischen dem Sportler und das Unternehmen hatte ein Konflikt, der eskaliert in einem Kampf. Das Ergebnis Chuev mit einem der Angreifer fiel ins Wasser, wo er erhielt mehrere Schläge auf den Kopf. Aus den empfangenen Verletzungen der Mann starb.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here