UFC-champion ging um ein ultimatum für das Geld

0
205

Henry Sahuarita: Sarah Stier / Getty Images

American fighter MMA (MMA) Henry Cejudo ausgedrückt Unzufriedenheit mit Ihren Gebühren in der ultimate fighting championship (UFC). Der athlet agierte bei der show von Ariel Helvani auf Youtube.

Der 32-jährige Soldat erklärt, dass wenn die UFC nicht zahlen, ihm mehr wird er die Organisation verlassen. Die UFC 238 statt 8. Juni, Cejudo, knocked out, der Brasilianer Marlon Moraea und gewann den Titel des champion der UFC in der leichtesten Gewicht. So, Cejudo gewann den Gürtel in zwei verschiedenen Gewichtsklassen (American auch der Meister in der leichtesten Gewicht) wiederholt die Leistung der IRE Conor McGregor.

Cejudo eroberte die ersten WM-Gürtel im August 2018. Dann besiegte er Landsmann Demetrius Johnson in den Rückkampf.

Cejudo hatte 17 Kämpfe von MMA-Regeln. Er hat 15 Siege. Der Amerikaner hat verloren, nur zweimal in seiner Karriere. Vor dem Wechsel zu MMA Cejudo machte sich einen Namen im wrestling. Der Amerikaner wurde Olympiasieger 2008.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here