Russische athlet klagte über Belohnungen für die Spieler „für nichts“

0
237

Foto: Maxim Bogodvid / RIA Novosti

Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft im Dreisprung Ekaterina Koneva Sprach über die situation der Russischen Spieler. Ihre Worte führt zu „Sport-Express“.

Konew, sagte über die offense, weil die Spieler erhielten den Titel “ Verdienter Meister des sports (ZMS). Sie bemerkte, dass Sie erhielt den Titel, nachdem er gewann Medaillen bei der Universiade, Europa-und Weltmeisterschaften gesammelt und anschließend die Dokumente zur Prüfung durch den Verband.

Legkoatletka Hinzugefügt, dass bekannte Sportler waren empört, dass die Russischen Spieler erhalten diesen Titel. „Warum soll ich Pflügen und gewinnen, und Sie bekamen so gut wie nichts?“ — fragte Sie.

Für das Viertelfinale, der Heimat der Weltmeisterschaft die Nationalmannschaft von Russland auf Fußball, befördert ZMS. Nach, dass eine Reihe von Russischen Athleten stimmten dagegen. Insbesondere eine silberne Olympiamedaillengewinner und Weltmeister im volleyball Ekaterina gamowa wie die Olympia-Siegerin im Eiskunstlauf Maxim Trankov und Olympischen volleyball-Weltmeister Dmitrij Musersky gilt die Entscheidung unfair.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here