Gang der Erpresser kaputt FSB

0
231

Archiviert fotofoto: FSB Russlands / RIA Novosti

Mitarbeiter des FSB von Jakutien festgenommen, die Mitglieder einer organisierten kriminellen Gruppe (OCG) beteiligt Erpressung unter Androhung von Gewalt. Am Dienstag, den 10 Juni, der Presse-service der regionalen Verwaltung sagte zu RIA Novosti.

Nach der Veröffentlichung der informelle Anführer der Bande wurde in dem Dorf geboren Zyryanka verkhnekolymskiy Bezirk. Er koordiniert das team und verteilt die Einnahmen als Folge von Kriminalität.

Wie er in der FSB, der im Frühjahr dieses Jahres an ihn gerichtet, die Muttersprache der Tschetschenen und Inguschen ASSR, überwachen den Betrieb von illegalen Spielhallen in Jakutsk. Er sagte, dass einer der einheimischen ruiniert die slot-Maschinen. Danach werden die Mitglieder der Gruppe verlangte von ihm eine große Menge Geld, zugeordnet, für seine Sammlung einen Monat. Im Falle der Ablehnung drohte Sie zu töten, den Mann und seine Familie.

Derzeit sind die Teilnehmer der Erpressung festgenommen, und zum Vorschein kam ein partaker der gang-Mitglieder.

Im Gegenzug werden die Ermittlungs-Abteilung des MIA „Yakut“ ein krimineller Fall von Erpressung in der großen Größe.

29. Mai es wurde berichtet, dass in der region Moskau Polizei festgenommen Teilnehmer einer organisierten kriminellen Gruppe (OCG) unter der Leitung der Dieb im Gesetz, besser bekannt in kriminellen Kreisen als der Zirkus. Über verdächtige Strafverfahren nach Artikel 126 („Entführung“) und 163 („Raub“) des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here