Entlassen die Hersteller manuelle „Tupel“ Putin

0
144

Foto: Alexei Druzhinin / RIA Novosti

General Director von LLC „Aurus“ (der erste russische Luxus-Auto-Unternehmen — ca. „Der tape.ru“) Franz Gerhard Hilgert, und mit ihm ein Teil des management-Teams verließen Ihre Positionen. Darüber Berichte „Autoreview“ mit Bezug auf die Presse-service des Ministeriums für Industrie und Handel.

Das Unternehmen war unter der Leitung von Adil Shirinov, der auch weiterhin CEO von Ford Sollers und Leiter der Oise. Die Führung war ersetzt am 1. Juni, dieser wurde aber nicht erwähnt, weder auf der website des Ministeriums für Industrie und Handel oder auf der offiziellen Webseite aurusmotors.com.

Hilgert, nach Angaben des Ministeriums für Handel und Industrie, „wird weiterhin die Zusammenarbeit mit der OOO „Aurus“ in den status der Berater des Generaldirektors des Unternehmens.“

Es wird darauf hingewiesen, dass die genannten planen, starten den Verkauf von Serien-Limousinen Aurus-Senat im ersten Quartal 2019, und die fallen für das ausführen des seriellen crossover gescheitert. Empfang der vorläufigen Anwendungen, startete im Februar 2019, zu stoppen war. Es gibt auch keinen Zweifel daran, dass die Massenproduktion wird die Zeit für die Ausführung innerhalb einer bestimmten Zeit Frequenzweiche, deren erste Prototyp fertig war in April.

Früher wurde berichtet, dass Toyota, Lamborghini und Michelin appellierte an das Europäische Büro für geistiges Eigentum ein patent application für die Registrierung der Marke Aurus, mit der Begründung, der Titel ist, ähnlich wie der Punkt der Verwirrung mit Ihren Marken kompakte Fließheck Toyota Auris Luxus-crossover-Lamborghini Urus, sowie wie eine sub-Marke von der Reifen-Hersteller Michelin — Taurus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here