Die aggressive Herde von Kühen rippen mutige Großmutter

0
300

Foto: Gemma Ritchie

In Großbritannien hat die Frau litt Angriffe von Kühen, Schutz Enkelin. Diese Publikation berichtet die Daily Post.

49-jährige Lisa wells (Lisa Wells) von der Stadt Abergele ging für einen Spaziergang durch das Dorf Capel Kerig, Snowdonia, mit Ihrer Enkelin Bethan Ritchie (Bethan Ritchie). Laut einem Augenzeugen, auf Ihre Art und Weise stellte sich heraus, dass ein Bulle und etwa 20 Kühe, suchten „verzweifelt“. Das paar versucht zu entkommen, aggressive Tiere, aber Sie gab chase.

Richie gelang die Flucht. Kühe sind immer wieder schlug wells, bevor die Anwohner waren in der Lage, Sie zu retten. Die Frau rief den Krankenwagen. Der patient wurde bewusstlos in ein Krankenhaus in Stoke-on-Trent auf dem Hubschrauber. Bei dem Angriff der Briten erlitten schwere Rippenfrakturen.

Laut der Tochter des Opfers, Gemma Ritchie (Gemma Ritchie), Ihre Mutter nicht erinnern, die details von dem, was passiert ist. Im Krankenhaus die ärzte Gaben wells das Morphium zu langweilig die unerträglichen Schmerzen. Der patient ist bereit für die Operation, die geplant ist für Dienstag, 11. Juni. „Bethan war traumatisiert von der Erfahrung, — sagte Gemma. Bethan sagte, dass meine Großmutter versuchte, Sie zu beschützen und vor den Kühen hinter Enkelin. Sie Tat alles, was Sie konnte, um Sie zu schützen.“

Anfang April wurde berichtet, dass in der englischen Dorf, Bletchingley, Surrey, der Besitzer der farm litt unter der Attacke der aggressiven Kuh zu schützen versuchen, Ihr neugeborenes Kalb. Bei dem Vorfall erlitt Sie schwere Verletzungen an seiner Brust und Beine.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here