Su-57 wird verhindert, su-35

0
223

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Der export der Russischen fünften generation Kämpfer, die su-57 ist nur möglich nach seiner übernahme in den Dienst, berichtet „Interfax“ mit Verweis auf die Aussage von Vize-Premierminister Jurij Borisov.

„Die Arbeit in dieser Richtung ist im Gange, wir sind im promotion-Strategien durch die Punkte [militärisch-technische Zusammenarbeit], haben diese in Pläne, aber die Zeit wird kommen — werden wir fördern. Während die su-35 ist gut, sehe nicht den Punkt in die Untergrabung Ihrer eigenen Markt. Es ist ein Bedürfnis — wir haben immer einen Trumpf ist“, — sagte der offizielle.

Im Mai wurde berichtet, dass die erste Produktion der su-57, das russische Verteidigungsministerium erhalten im November. Die erste Produktion der su-57 erhalten die 3. mixed aviation regiment der 1st composite air division (Region Krasnodar, Krymsk) oder 38-th fighter regiment der 27. mixed air division (Sevastopol Belbek Flughafen).

Im März, Direktor der internationalen Zusammenarbeit und der regionalen Politik der „Rostec“ Viktor Kladov sagte, dass die Dokumente für die export-version der su-57 (su-57Э) ist fast fertig.

Im Juli 2018, Borisov sagte, dass „su-35 ist jetzt als eines der besten Flugzeuge der Welt“, so „es macht keinen Sinn, zur Beschleunigung der Arbeit für die Massenproduktion der fünften generation von Flugzeugen [su-57]“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here