Russland im Begriff war, ein system zu implementieren der automatischen Identifizierung der Armen

0
202

Foto: Sergey Bobylev / TASS

In acht Russischen Regionen entwickelt haben, und planen Sie die test-Technologie für die automatische Identifikation der Armen über das Informationssystem der sozialen Sicherheit (EGISTO), sagte in einem interview mit der RIA „news“, die der Vorsitzende des Rentenfonds Russlands (PFR) Anton Drozdov.

Das Modell wird geprüft in pilot-Regionen und weitere Umsetzung der in ganz Russland. „In der Tat, wir – diese Daten die Basis für die Regionen und das Ministerium für Arbeit, zur Umsetzung dieses Programms. Und mit Rosstat, natürlich,“ — sagte Drozdov.

Was genau ist die neue Technik, die er nicht zu erklären. Die Technologie, entwickelt im Rahmen eines Pilotprojekts Ziel, bis 2024, nationale Ziele der sozio-ökonomischen Entwicklung zur Steigerung der realen Einkommen und Verringerung der Armut um die Hälfte.

Das Pilotprojekt findet in Kabardino-Balkarien, Tatarstan, Region Primorje, Iwanowo, Lipezk, Nischni Nowgorod, Nowgorod und Tomsk Regionen.

Zuvor war die Regierung von der Jamal-Nenzen Autonomer Okrug (YANAO) vorgeschlagen, dass in dem Bericht von Rosstat, nach denen die region, die Bewohner haben nur genug Geld für Lebensmittel Fehler. Insgesamt zeigte die Studie, in Russland, die Hälfte der Haushalte haben nur genug Geld für Essen und Kleidung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here