Inhaftiert die Anführer einer neuen Oppositionspartei in Armenien

0
244

Arthur Danielopolu: Aysor.bin

In Armenien festgenommen, der Anführer erstellt, vor zwei Wochen, die Oppositionspartei „Ausreichend“ Arthur Danielyan, berichtet „Interfax“.

Aufnahmen von der Festnahme ausgestrahlt wurde, auf der party-Seite bei Facebook. Eines der Mitglieder der „Angemessene“, sagt Danielyan, wurde verhaftet, „äußerte imaginären Bedrohungen, um schwere Verletzungen verursachen, um den Premierminister Nikola Pashinyan“. Die Polizei hat nicht kommentiert die Ursache des Vorfalls.

Danielyan, sagte der Gründung der Partei am 27. Er kündigte an, dass Armenien steht vor großen Herausforderungen und Probleme, und das politische system „verloren hat, seine Fähigkeit, angemessen zu reagieren“, damit er und seine Kollegen beschlossen, Ihre „eigene politische Einheit“, die vorschlagen, „adäquate Lösungen und Möglichkeiten zur Bewältigung der relevanten Risiken.“ Danielyan gewarnt, dass die Partei zu diskreditieren und „Versuch zur Stille“.

Am 9. Juni wurde bekannt, dass nach statt in Yerevan, 11. März festgenommen Aktivisten „Ausreichend“. „Jemand rief an und sagte, dass wir während des Gehens terrorisiert von jemand Panikmache. Vier Vertreter der Bewegung wurden festgenommen, als Sie das Büro verlassen, Ruhe — vor der Polizei-station, wo wir angekommen, um herauszufinden, die Ursache der Haft“, sagt Danielyan und fügte hinzu, dass die Sicherheitskräfte „angestiftet“ der Premierminister Nikol Pashinyan.

Ein paar Tage vor dem Vorfall, der Leiter der Regierung angewiesen, den Strafverfolgungsbehörden zu stellen „samt und Eisen“ Schlag gegen die Kräfte, die Sie befürworten Gewalt und sind im Zusammenhang mit der ehemaligen korrupten system, schreibt der „kaukasische Knoten“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here