In Russland wird das system der Geldbußen für Unternehmen

0
135

Foto: Vladislav Lonshakov / „Kommersant“

Die russische Regierung veröffentlichte ein neues Konzept des Code über Ordnungswidrigkeiten (Cao). Das Dokument, veröffentlicht auf der website des Kabinetts am Montag, Juni 10, mit Wechsel Ansätze zu Bußgeldern für das Unternehmen.

Das Konzept zielt auf die Verbesserung des Verfahrens und der Angemessenheit der Strafe die straftat begangen angegeben, ist in den beigefügten Dokumenten.

Insbesondere das Konzept bezieht sich auf die Notwendigkeit zu klären, das Konzept der eine solche administrative Strafe wie die Beschlagnahmung von Eigentum. Es wird auch vorgeschlagen, die Möglichkeit zu prüfen, die Warnung für das erste vergehen.

„In der Gegenwart die Umstände erweichen administrative Verantwortung, Bußgeld-unterliegen der Reduzierung, für jeden solchen Umständen,“ — sagt das Konzept.

Das Konzept des neuen Verwaltungs-code bietet für die Trennung des Verwaltungsrechts auf dem Gebiet des materiellen und Verfahrensrecht.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here