Hat der Iran beschuldigt Europa der Untätigkeit

0
116

Abbas Musalihat: Public Domain / Wikimedia

Europa war nicht in der Lage zu retten das Abkommen über das iranische Atomprogramm nach der Entscheidung des Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald trump auf die Ausfahrt. Dies wurde festgestellt, indem die Vertreter des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi (Mousavi Abbas), seine Worte sind, berichtet Reuters.

„So weit sind wir noch nicht gesehen haben die durch die Europäer, praktische und konkrete Schritte, die garantieren würden, iranische Interessen“, — sagte der diplomat. Ihm zufolge Teheran ist nicht zu diskutieren, sich mit anderen Themen, zusätzlich zu den nuklear-deal. Mousavi hat auch Hinzugefügt, dass die EU nicht in der position zu hinterfragen, die Entscheidungen der iranischen Seite, nicht auf der Vereinbarung.

Mai 15, den iranischen Behörden offiziell suspendiert die Ausführung bestimmter Pflichten auf die Kernenergie-Programm, zur Verfügung gestellt durch das Gemeinsame Aktionsprogramm (SVPD).

Die Beziehungen zwischen den USA und Iran eskaliert vor einem Jahr. Anfang Mai 2018 trump angekündigt, der einseitige Entzug von Washington aus eine nukleare Angebot im Jahr 2015 und die Verlängerung der Sanktionen gegen Teheran. Neues Paket von restriktiven Maßnahmen gegen Iran in Kraft getreten im November. Die Sanktionen gelten für den export von öl, Industrie, Handel und Operationen der Zentralbank des Landes, die in US-Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here