Der Iran sah keine Notwendigkeit zu s-400

0
176

Foto: Dmitry Lovetsky / AP

Iran plant zu kaufen, die Russischen anti-Raketen-komplexe (AAMS) s-400 „Triumph“. Das teilte der Vertreter des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi, berichtet Fars.

Ihm zufolge Teheran hat nicht eine Anforderung gesendet Russland kaufen s-400. Der diplomat wies darauf hin, dass die iranische Seite nun nicht das Bedürfnis zum Erwerb dieser Systeme. Er sagte auch, dass die lokalen Experten entwickelt haben, Ihre eigenen Systeme für den Schutz des Landes.

Mai 30, Bloomberg berichtet, dass Moskau sich geweigert zu liefern, um dem Iran das s-400. Der Grund für die Verweigerung angeblich haben die Befürchtung, dass dies wird führen zu erhöhten Spannungen im nahen Osten.

Die russische Seite diese Informationen verweigert. Zur gleichen Zeit, es wurde festgestellt, dass Moskau sich weiterhin die Zusammenarbeit mit Iran im Rahmen des service zuvor gelieferten s-300.

S-400 „Triumph“ — die russische Flugabwehr-Raketensystem großer und mittlerer Reichweite. Entwickelt, um zu zerstören alle modernen und erfolgversprechenden Mittel der Luft-und Raumfahrt Angriff. Trat in Russland im Jahr 2007.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here