Immer zu spät, Spieler erneut verzögert wurde und sich gegen Barcelona

0
140

Usman Von Gambaletto: Albert Gea/ Reuters

Der Barcelona-Mittelfeldspieler Ousmane Dembele war wieder einmal zu spät zum training, die verkauft werden können. Es wird berichtet, WIE.

Laut der Quelle, die Führung des Teams unzufrieden mit dem Verhalten der Spieler. Dembele setzte er das ultimatum: entweder der Spieler ändert seine Haltung zu der Arbeit, oder es wird verkauft.

Bosse „Barcelona“ ist nicht das erste mal in Konflikt mit der französischen Spieler wegen seiner Disziplin. Im November letzten Jahres wurde berichtet, dass Dembele Gesichter, eine suspension aus der ersten Mannschaft wegen der ständigen Verzögerungen. Es wurde festgestellt, dass der Mittelfeldspieler hat Probleme mit der Anpassung und nicht kommunizieren mit dem Partner.

Ende Mai wurde bekannt, dass dembélé könnte ein Teil der Transaktion auf den übergang in „Barcelona“ PSG-Stürmer Neymar. Der Franzose spielt in Spanien seit dem Sommer 2017. In der Saison 2018/19 Dembele spielte in 42 Spiele, in denen erzielte er 14 Tore und gab neun assists.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here