Der Trainer von San Marino weigerte sich zu glauben, in der Möglichkeit, das Spiel mit Russland auf gleicher

0
225

Franco Morellato: Alessandro Garofalo / Reuters

Der head coach der Nationalmannschaft von San Marino Franco von Warrell, kommentierte der verheerenden Niederlage der Nationalmannschaft von Russland im Qualifikationsspiel für die em-2020. Seine Worte führt „Match TV“.

Varrella sagte, dass sein team hat noch einen langen Weg, um in der Lage zu spielen auf Augenhöhe mit den Russen. „Ich denke, wir werden nicht mehr sein in dieser Welt“, sagte er. Der Trainer bedankte sich auch bei den Russischen Spielern für Ihren Respekt, fügte hinzu, dass die letzten Ziele, dem Gegner feierten nicht so aktiv.

Das match zwischen Russland und San Marino endete mit einem Sieg der Besitzer mit dem Ergebnis 9:0. Der Sieg war der größte in der Geschichte des Russischen Teams.

Nach drei spielen des Turniers die Nationalmannschaft von San Marino haben nicht gezählt, keine Punkte und belegt den letzten Platz in der Gruppe I. der Nächste Gegner team Kasachstan. Die Sitzung findet am 11. Juni und beginnen um 17:00 Uhr Moskauer Zeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here