Golunov sagte dem Gericht die Umstände der Haft

0
392

Ivan Golunova: Evgeny Feldman / Meduza

Journalist Ivan Golunov sagte vor Gericht über die Umstände seiner Verhaftung unter dem Vorwurf der versuchten Verkauf von Drogen. Seine Worte übermitteln Telegramm-Kanal Meduza LEBEN.

Nach Golunova, für 14 Stunden, die er entzogen wurde, der Schutz des Anwalts und die Kommunikation mit Angehörigen. Neben der journalist gebeten, die Polizei zu rufen, aber es wurde auch nicht erwähnt in dem Protokoll. Er sagte auch, dass er bereit ist, zu kooperieren mit der Untersuchung, wenn „es sich an die Regeln des Spiels“, sondern plädierte auf nicht schuldig.

„Ich habe nie Drogen. Von dem moment der eigentlichen Haft, habe ich nicht widerstehen, obwohl Sie waren in ziviler Kleidung — in das Auto und erst dann stellte sich vor. Sprach über Drogen, habe ich gelernt, dass das Zeichen in das Büro der security-officer“, sagte Golunov.

Die Journalisten der „Medusa“ Ivan Golunov inhaftiert war am Tsvetnoi Boulevard, 6. Juni. Nach Angaben der Polizei während der Suche fand er etwa vier Gramm der Droge auch Drogen gefunden wurden bei einer Durchsuchung seiner Wohnung. Er erklärte seine Unschuld. Das team von „Medusa“ berichtet, dass der journalist hatte Drohungen erhalten während der Arbeit an einem neuen Artikel. Es ist auch bekannt, Untersuchungen der öffentlichen Beschaffung, die Beerdigung Geschäft“, schwarz Kreditgeber.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here