Russische Stadt unter Wasser ging

0
309

Foto: Andrey Kireev / RIA Novosti Krim

Einige Bezirke von Sewastopol wurde überflutet wegen zu starkem Regen. Am Freitag, 7. Juni, laut RIA Novosti der Krim.

Nach Angaben der Agentur, die begann, die Nacht, Regen am morgen verwandelte sich in einen mächtigen Sturm und Regen zu Hagel. Aufgrund der schlechten Wetter-Bedingungen in vielen Bereichen der Stadt wurden überflutet, beschädigt sechs Stromleitungen auf den Straßen Staus gebildet wurden.

Nutzer von sozialen Netzwerken veröffentlichen von Fotos und videos mit überfluteten Meter und bedeckt mit Hagel Autos.

Telegramm / RCP

In der Krim-Central-Board des Ministeriums von Notsituationen berichtet, dass der Stadt alle Dienstleistungen, die übersetzung in den erweiterten Modus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here