Russische Frau versteckt sich vor der Polizei 17 Jahre nach dem drei Dosen von opium

0
236

Foto: Peggy Peattie / Globallookpress.com

In der region Moskau Polizei verhaftet eine Frau, die seit 17 Jahren war in der Bundes-Suche. Am Freitag, 7. Juni, „die Tape.ru“ informierte der offizielle Vertreter des Ministeriums für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation Irina Wolf.

Laut der Untersuchung, im Jahr 2002, wurde Sie verkauft auf dem Territorium der region Stawropol drei cut-polymer-Folie mit einem Stoff, der eine dunkle braune Farbe, welche die Prüfung anerkannt durch das opium.

Das Ergebnis war ein Strafverfahren nach Artikel 228 („Illegale Erwerb, Lagerung, Transport, Herstellung, Verarbeitung der Drogen, psychotropen Substanzen oder deren Analoga“) Strafgesetzbuch der Russischen Föderation. Doch während der Voruntersuchung, der verdächtige flüchtete. In der Zukunft, die Frau, die Ihren Wohnort gewechselt haben, in verschiedenen Regionen des Landes und präsentiert falsche Namen.

Derzeit ist das Strafverfahren wieder aufgenommen, und der 51-jährige verhaftet übergab der initiator der Suche.

Am 4. April wurde berichtet, dass in Cherepovets Gericht verurteilt 21-jährige, der eine Kolonie von einem Mann, versteckt aus der Untersuchung von 14 Jahren wegen einer Serie von Angriffen auf Minderjährige Mädchen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here