Putin Sprach über die Idee zum Zusammenführen von Russland und Weißrussland

0
146

Foto: Grigory Sysoev / RIA. News

Die Vereinigung von Russland und Weißrussland bis 2024 nicht. Über diese auf einer Plenarsitzung des St. Petersburg international economic forum (SPIEF), sagte der Präsident Russlands Wladimir Putin, schreibt TASS.

„Es kann nicht sein“, — Putin sagte, die Beantwortung einer der führenden Frage der session.

Er fügte hinzu, dass, Weißrussen, Russen und Ukrainer waren ursprünglich ein Volk, aber mit der Zeit gewannen Sie Ihre eigene Identität. „So geschah es, dass wir in verschiedenen Ländern Leben. Heute gibt es keinen Grund für Staatliche Unternehmen“, — sagte Putin.

Im April, Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko sagte, sein Land werde keine Kompromisse eingehen, auf die Frage Ihrer Unabhängigkeit. Nach ihm, der belarussischen Menschen verfluchen jeden, der versucht zu zerstören, seine Heimat, selbst wenn es der Präsident oder die Regierung.

Einen Monat zuvor der Presse-Sekretär des Russischen Führers Dmitry Peskov sagte, dass der Kreml nicht über die Möglichkeit der Vereinigung von Russland und Weißrussland für den Willen von Putin an der macht nach 2024. Gemäß Peskov, auf der agenda der administration des Präsidenten gibt es andere Probleme.

Ende 2018, so wurde berichtet, dass die Weißrussische Führung statt einer geschlossenen Sitzung über den Schutz der staatlichen Souveränität. Gleichzeitig Lukaschenko Sprach über die Angebote, die er erhielt, um Teil von Russland sechs Regionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here