Nadal schlug Federer im Halbfinale – „Roland Garros“

0
224

Rafael Nadarivatu: USPW USA TODAY / Reuters

Der Spanische Tennisspieler Rafael Nadal besiegt den Schweizer Roger Federer im Halbfinale der Offenen Meisterschaft von Frankreich („Roland Garros“). Darüber der Korrespondent „Tapes.ru“.

Das match dauerte zwei Stunden und 25 Minuten. Nadal gewann in drei Sätzen: 6:3, 6:4, 6:2.

Die Spieler verbrachten die 39th Zeit. Für Nadal, dieser Sieg war der 24. Federer schlug den Spanier 15 mal. Im Rahmen des Turniers „Roland Garros“ Nadal führt auch in der Zahl der Siege in Kopf-an-Köpfe — 10:3.

Für die Spanier die Endung „Rolan Garros“ wird die 12. in seiner Karriere. Rivalen Nadal in den playoff werden die Gewinner der Konfrontation zwischen Serben Novak Djokovic und Dominik Tim repräsentieren österreich. Das Finale findet am 9. Juni.

Vor, dass Nadal in der 54th Zeit erreichte er das Viertelfinale der Turnier-Serie „Grand slam“, also die Wiederholung der Rekord-Amerikaner Chris Evert. Er war auch der erste Spieler mehr als 400 Spiele in den Turnieren „Grand slam“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here