Glavred „echo von Moskau“ entschuldigte sich zu Simonjan

0
237

Alexey Venediktova: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

Chefredakteur des Radiosenders „Echo Moskwy“ Alexei Venediktov entschuldigte sich der Leiter des RT, Margarita Simonjan, und wünschte Ihr eine baldige Genesung. Seine Aussage in Ihrer Rede, die er veröffentlicht in der persönlichen Telegramm Kanal.

Venediktov auch entschuldigte sich für Schüler, die nicht in der Lage sind zu hören Sie das Programm von „es ist kompliziert.“ Er erklärte, dass in Ihren Erwartungen getäuscht wurden. „Ich bedauere“, erklärte der Chefredakteur von „Echo von Moskau“.

Am 6. Juni wurde bekannt, dass der Anwalt des „Fonds zum Kampf gegen Korruption“ Ljubow Sobol erfüllt Simonjan in der Fassung der radio-station und fragte Sie ein paar Fragen in Bezug auf die Aktivitäten von Sergei Sobyanin. Nach, dass schwangere Simonjan wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Später die ärzte Ihr Links im Krankenhaus, weil die Gefahr einer Fehlgeburt.

Der Ehegatte, der Leiter des RT Tigran keossajan will Kontakt zu den Rechtsanwälten aus diesem Grund. Er nannte den Vorfall eine „Zirkus-Zelt“, sagte aber, dass Simonjan fühlt sich gut an.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here