Der Mann überquerte die Straße für zwei Sekunden vor dem Aufkommen von high-speed-Züge

0
202

Frame: video-GOV.UK

In Großbritannien, die Eisenbahn überquerte die Straße für zwei und eine halbe Sekunden, bevor Sie an die high-speed-Zug. Diese Publikation berichtet die Daily Mail.

Vertreter der Bahngesellschaft sagte, der Mann arbeitet in der station in Peterborough, „abgelenkt“ und habe nicht bemerkt, die rauschenden Zug mit einer Geschwindigkeit von 164 Kilometern pro Stunde.

Dem Mann das Leben gerettet nur, dass der Fahrer Zeit gehabt, zu signalisieren und zu verlangsamen. Es wird berichtet, dass die Eisenbahn mussten zusehen, wie ein anderer Mitarbeiter der station, die er jedoch aus unerfindlichen Gründen abwesend war auf duty.

Senior Inspektor für die Prävention und Untersuchung von Vorfällen an der Bahnstrecke Simon French (Simon Französisch) nannte das Verhalten der Bahn „enttäuschend“.

Im Mai wurde es darüber berichtet, wie die Polizei in Indien haben es geschafft, ziehen Sie den Mann, der fiel in die Lücke zwischen dem Zug und der Plattform. Als ein Ergebnis der Vorfall niemand hat gelitten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here