Der FC Liverpool-Spieler erinnerte an die Weigerung, in Russland spielen

0
418

Der Schuss Wird Geblockt Manetta: Alex Caparros / Getty Images

Der senegalesische Stürmer von Liverpool, Sadio mane sagte, dass könnte der Spieler des Moskauer „Spartak“. Seine Worte führt Onze Mondial.

In einem interview mit der vorwärts Sprach über seine Karriere. Die senegalesische sagte, dass, wenn er spielte für Salzburg, seinen Leistungen war daran interessiert, die Deutsche Spezialist jürgen Klopp, damals Chef von Borussia Dortmund.

„Dann, „Salzburg“, stimmte mit „Spartak“. Sie wollten mir verkaufen, um Russland zu verdienen. Aber ich sagte „Nein“. Davon geträumt, spielen in den besten Ligen“, erinnert sich der 27-jährige nach vorne.

Im Jahr 2014 Manet trat der club in der englischen Premier League (EPL) Southampton. Im Jahr 2016, der Afrikaner wurde der Spieler von „Liverpool“, die ab 2015 die Mannschaften von Klopp. Ein Stürmer von Liverpool, Sanaa, spielte gegen Spartak in der Champions League in der Saison 2017/2018. Die Moskauer gespielt, ein Unentschieden zu Hause, sondern erlitt eine vernichtende Niederlage mit dem Ergebnis 0:7 im letzten Spiel der Gruppenphase in Liverpool. In diesem match, mane erzielte eine geschweifte Klammer gegen die rot-weißen.

In der letzten Saison, Mähne spielte 36 Spiele für Liverpool in der Premier League und erzielte 22 Tore. Auch er zeigte sich in den erfolgreichen europäischen Cup-Kampagne, der Merseysiders. In der Champions League, der Senegalese spielte 13 Spiele und erzielte vier Tore.

Manet spielt für die Nationalmannschaft des Senegal. Er hat in 60 Länderspielen und 16 Toren für die Nationalmannschaft.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here