Das Kosovo ging, um Frieden mit Serbien

0
226

Hashim Tachimoto Von: Hannibal Hanschke / Reuters

In der Republik Kosovo zu erreichen hoffen, dass Sie eine Vereinbarung mit Serbien für 2019. Diese Aussage wurde gemacht, Präsidentin des selbsternannten Staates, Hashim Thaci, laut Reuters.

„Der Prozess der Normalisierung der Beziehungen wird durch eine Krise — und dies ist eine Gelegenheit, um eine Einigung zu erreichen. (…) Ich glaube, dass es erreicht werden kann, wird in diesem Jahr“, sagte Thaci am Gipfel der EU und die Balkan-Staaten in die Slowakei.

Serbischen Präsidenten Aleksander Vucic, im Gegenteil, ausgedrückt Pessimismus über eine mögliche Einigung, aber darauf hingewiesen, dass Serbien und das Kosovo müssen, um „eine Lösung zu finden, bei dem beide Seiten Zugeständnisse machen“.

31. Mai, es war berichtete, dass die Regierung des Kosovo erwägt die Möglichkeit eines Referendums über den Beitritt Albaniens in diesem Fall, wenn das nicht anerkannt in der europäischen Union.

28. Mai in der Republik zu Zusammenstößen mit der Serbischen Bevölkerung von Kosovo-albanischen Polizei. Führten Sie eine Reihe von Verhaftungen von ethnischen Serben im nördlichen Teil der region. Demonstranten Barrikaden gebaut, bekannt über den Gebrauch von Schusswaffen auf beiden Seiten. Im Zusammenhang mit den Ausschreitungen von Serbien gewarnt, alle Ihre militärischen Einheiten.

Kosovo erklärte Unabhängigkeit von Serbien im Jahr 2008. Russland, China, Israel, Iran, Spanien, Griechenland und vielen anderen Ländern weigerte sich, es zuzugeben. Ist Serbien in der autonomen Provinz Kosovo und Metohija, was ist die region, in der Verfassung, in einem Teil seines Gebiets. Die Verhandlungen zwischen Belgrad und dem Kosovo endete im März 2017.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here