Beschrieben wird das Schicksal von Russland während einer Klima-Katastrophe

0
229

Foto: Frans Lanting / KA2-003 / Globallookpress.com

Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern aus Russland und den Vereinigten Staaten herausgefunden, dass durch das Ende des XXI Jahrhunderts aufgrund der globalen Erwärmung, einen erheblichen Teil der asiatischen Teil Russlands wird bewohnbar für eine große Zahl von Menschen, einschließlich Klima-Flüchtlinge. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung auf EurekAlert!.

Die Forscher betrachteten zwei Szenarien zum Klimawandel — RCP 2.6 moderater und extremer RCP 8.5. Zusätzlich, Sie beurteilt die Auswirkungen der im Januar und Juli Temperaturen und Niederschlagsmenge auf drei Indikatoren: ökologische potential der Landschaft, die Härte der winter und der Dauerfrost.

Es stellte sich heraus, dass in Sibirien, die Durchschnittliche Temperatur in midwinter wird die Zunahme von 3.4-9.1 Grad Celsius, und in der Mitte von Sommer — auf 1.9-5.7 Grad Celsius. Die Niederschläge erhöhen sich bei 60-140 mm. In übereinstimmung mit dem RCP 8.5, bis 2080, in den Bereich der permafrost-Rückgang aus 65 Prozent auf 40 Prozent. Auch unter RCP 2.6-Szenario, das ökologische potential der Landschaft wird verbessert um mehr als 15 Prozent.

Das ökologische potential der Landschaft wird als index bezeichnet, charakterisiert seine Fähigkeit, alle Bedingungen, die notwendig für das menschliche Leben.

Nach einigen klimaforschern wird der Klimawandel führen zu einer signifikanten Steigerung des Klima-Flüchtlinge, die sich bewegen wird, aus betroffenen Regionen, die von Dürre und anderen Naturkatastrophen. Die Zahl der vertriebenen Menschen erreichen konnte, eine Milliarde, wie die Menschen beginnen, Indien zu verlassen und China, die verschärfen sich die sozio-politische situation in der Welt. Als ein Ergebnis kann dies dazu führen das Ende der menschlichen Zivilisation in Ihrer heutigen form.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here