American cruiser hängte das russische Schiff

0
141

Foto: Ildus Gilyazutdinov / RIA Novosti

American cruiser aus einem gefährlichen Manöver und fast kollidierte mit einem Russischen anti-U-Boot-Schiff in der East China sea. Darüber berichtet in einer Presse-Dienst der Pazifik-Flotte von Russland, berichtet „Interfax“.

Gibt an, dass der Vorfall ereignete sich am Freitag, 7. Juni, um 06:35 Moskauer Zeit. Es wurde besucht von einem Kreuzer mit Lenkraketen USS Chancellorsville (die“Chancellorsville“) und große anti-U-Boot-Schiff „Admiral Vinogradov“.

Wie verlautet, eine Abteilung von Schiffen der Russischen Pazifikflotte und der carrier strike group der Seestreitkräfte der Vereinigten Staaten wurde, die sich parallel Kurse. „Chancellorsville änderte plötzlich die Richtung und kreuzte den Kurs der „Admiral Vinogradov“ 50 Meter“, — bemerkt in drücken Sie-Dienst.

Die Besatzung des Russischen Schiffes hatte schnell das Manöver eine Kollision zu vermeiden. Nach dem Vorfall, der us-Seite gesagt, protest, Hinzugefügt, um den tofu.

Am 5. Juni, der Presse-service von der Sechsten US-Flotte, sagte, dass die Russischen Kampfjets su-35 ist gefährlich abgefangen einer amerikanischen U-Flugzeug P-8A Poseidon über das Mittelmeer. Russland solche Vorwürfe sind widerlegt worden, was anzeigt, dass der Abstand zwischen den Flugzeugen in Sicherheit war.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here