Vier Russen verletzt in eine stampede für die frei-Burger

0
129

Foto: Seite 72.ru auf Facebook

In Tjumen vier Mädchen wurden verletzt in eine stampede für die kostenlosen Burger vom Russischen rapper Timati, Berichte Ura.ru.

Nach Angaben der Zeitung, mehrere tausend Anwohner kamen zur Eröffnung des Black Star-Burger-café auf dem Tsvetnoy Boulevard im Zentrum der Stadt. Zu Ehren der Start der franchise in Tjumen, der Testamentsvollstrecker aus einer Verteilung von gratis-Burger.

In der stampede waren es vier Mädchen krank wurde, riefen Sie einen Krankenwagen. Es wird berichtet, dass eines der Opfer war Schwanger.

In einer Presse-service der regionalen Abteilung der Gesundheit berichtete die Zeitung, dass die genaue Zahl der Verletzten in die stampede wird später bekannt werden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here