Vater Nurmagomedov, erklärte die Weigerung des Sohnes, der bei einem Kampf mit McGregor im September

0
152

Abdulmanap von Nurmagomedova: sagte tsarnaev / RIA Novosti

Der Trainer und Vater der russische Kämpfer der mixed-style (MMA) Habib Nurmagomedov abdulmanap Nurmagomedov erklärt, die Wahl der Gegner im Turnier ultimate fighting championship (UFC) im September. Seine Worte zitiert werden Metaratings.ru.

Nach Nurmagomedov, Sr., amerikanischer Dustin Pore (der vorübergehende champion der UFC in leichten Gewicht) ist ein würdiger Kandidat als der IRE Conor McGregor. „Sie sehen, wir bezahlten diesmal 750 tausend Dollar. Wir lagerten, die er uns überlassen“, sagte er zu McGregor. Abdulmanap Nurmagomedov fügte hinzu, dass der Kampf mit seinem Sohn die Iren müssen um zu gewinnen mindestens einen Sieg.

4 Jun UFC bestätigt, dass Nurmagomedov beat mit Pore für den Titel der Organisation lightweight Titel bei UFC 242 in Abu Dhabi. Vor dieser, der Vater der Russischen festgestellt, dass die vorgeschlagene zweite Kampf mit McGregor. Nurmagomedov bot drei mögliche Rivalen. Neben der irischen und Pore, ein Kandidat für den Kampf mit der Russischen Sportler war Tony Ferguson. Die Begegnung mit letzterem wurde storniert, der bereits vier mal.

Das match in Abu Dhabi wird der erste sein, der Nurmagomedov nach der Disqualifikation. Der russische Kämpfer hat es nach dem besiegen von McGregor bei der UFC 229 im Oktober 2018. In der Schlägerei mit dem gegnerischen team Nurmagomedov erhielt einen neun-Monats-Aussetzung und musste ein Bußgeld zahlen. McGregor wurde suspendiert, für sechs Monate.

Russisch der amtierende champion der UFC in der lightweight division. Nachdem erzielte 27 Siege und eine einzige Niederlage, nahm er den Dritten Platz in der Rangliste der Organisation, ohne Berücksichtigung der Gewichtsklassen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here