Sergeant Preis Leben gerettet, indem unerfahrene Soldat vom Tod

0
189

Somchai Von Tanabata: Thai Armee

In einem Militär-camp in Thailand senior Sergeant war getötet von einer Granate, speichern eines unerfahrenen Soldaten. Es wird berichtet von der lokalen Zeitung the Nation.

Der 32-jährige das Tanabata Somchai (Somchai Thanabat), starb am Dienstag morgen, 4. Juni, während der militärischen übungen. Soldaten namens Kanokon (Kanokpol) zog den Stift aus einer Granate, war verwirrt und konnte nicht richtig werfen die munition. Die explosion ereignete sich fünf Sekunden.

Das Tanabata geschlossen, der Soldat mit seinem Körper und starb auf der Stelle. Kanokon verlor seinen Unterarm.

„Er war freundlich und angenehme person, geliebt von seinen Freunden und Dorfbewohnern. Besuchte er oft die verwandten und kam auf die Hilfe von anderen, sagt, dass seine 33-jährige Freundin aus Kindertagen Duangkamol Naran (Naran Daengsakol). — Er wollte Offizier werden. Er starb als echter held: als Verantwortlicher Ausbilder, gespeichert sein Schüler in eine gefährliche Ausbildung.“

Der Teil, war der Tanabata, versprach die übernahme der Bestattungskosten, und für die Behandlung von Kanakala. Das Militär untersuchen Sie die Einzelheiten des Ereignisses und Erhöhung der Sicherheit Maßnahmen.

Zuvor, im Juni, es war berichtete, dass die US-Iowa starb ein Mann spart fünf-jährige Tochter von dem Hund. Polizei kam auf die Szene und schoss den Hund, weil das Tier nicht gehen lassen, seine Opfer. Der Amerikaner starb an einem Herzinfarkt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here