Neymar ausgetauscht „real“ mit „Barcelona“

0
240

Namephoto: Ueslei Marcelino / Reuters

Vorwärts „Paris Saint-Germain“ Neymar lehnte Angebot von real Madrid, um in den club gehen, denn er will zurück nach Barcelona. Es wird berichtet Sport.es.

Es wird darauf hingewiesen, dass in der Umgebung der brasilianischen hörte genau zu den Bedingungen, die waren bereit, real Madrid, aber Neymar beschlossen aufzugeben, weil Träume des Spielens für Barcelona. Die source-Notizen, dass „Galacticos“, bot der vorwärts ein Gehalt von 45 Millionen Euro im Jahr, und das Shuttle war bereit zu zahlen, 350 Millionen Euro.

Ende Mai wurde berichtet, dass „Barcelona“ wird versuchen, wieder Neymar, was darauf hindeutet PSG Mittelfeldspieler Ousmane dembélé und gegen Gebühr. Der Brasilianische, laut französischen Medien ist in einer schwierigen Beziehungen mit Partnern. Also, die gegen ihn von einer Gruppe von Spielern, geführt von Kilian Mbappe.

Neymar steht für PSG seit Sommer 2017. Dann überträgt er die Pariser gezahlt Barcelona eine Rekord-Summe von EUR 222 Millionen Euro. In der aktuellen club hat der Brasilianer zweimal gewann die Meisterschaft von Frankreich. In der Saison 2018/19 27-jährige forward spielte für PSG 28 Spiele, in denen erzielte er 23 Tore und gab 13 assists.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here