Lawrow sagte über die Gefahren von „die letzten Zuckungen“ Poroschenko

0
161

Sergey Labrutto: Herr Song / RIA Novosti

Bevor er den posten des Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko hat erließ eine Reihe von Gesetzen entwickelt, um verletzt sein Nachfolger, Vladimir Zelensky und ihm nicht erlauben, ändern Sie die anti-Russischen Kurs des Landes. Diese Aussage wurde in einem interview im Besitz von Grigory Berezkin zu RBK, der russische Außenminister Sergej Lawrow.

„Der Westen hält Mama über die Gesetze verabschiedet, die von Poroschenko während seines jüngsten „Anfälle“, bevor er seinen posten verlassen. Wie Barack Obama vor der Ankunft, Donald trump, entschied er sich voll Schaden Ihrem Kumpel“, sagte der diplomat.

Für die Berechnung der ehemaligen ukrainischen Führer, sagt Lawrow, diese Gesetze müssen „mit dem neuen administration in Kiew in eine Ecke und ließ Sie nicht aus den anti-Gefangenschaft“.

Am 25 April hat die Werchowna Rada verabschiedete Gesetz „Über die Gewährleistung des Funktionierens des ukrainischen als Sprache des Staates“. Es Beamte sind erforderlich, um zu sprechen Ukrainisch in Sitzungen, Veranstaltungen und Tagungen und öffentliche Behörden — version von computer-software mit der Schnittstelle in der Sprache des Staates. Alle Seiten der staatlichen stellen, Unternehmen und die staatlichen Medien sollten durchgeführt werden, in Ukrainischer Sprache.

Im team des neuen Präsidenten Wladimir Zelensky Gesetz die Methode aufgerufen hat, eine Peitsche, drängen, erhöhen Sie die Anzahl der Lebkuchen, die rund um die Ukrainische Sprache. Es wird auch angeboten, um das Dokument zu überprüfen, die für Verstöße gegen die Rechte der sprachlichen Minderheiten.

Poroschenko führte das Land ab Juni 2014. Im Mai 2019, das sein Platz wurde von Vladimir Zelensky.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here