Kündigte die Reaktion des Russischen TV-Serie „Tschernobyl“

0
644

Foto: Alex wolf / RIA Novosti

Der Minister für Kultur Vladimir Medinsky hat angekündigt, die Schaffung der russische film-und TV-Serien über die Ereignisse in Tschernobyl. Erklärte er auf dem St. Petersburg economic forum, RIA Novosti berichtet.

Er erklärte, dass zwei wichtige Projekte auf Tschernobyl „sind in den Prozess [der Schöpfung]“. „Für die Amerikaner, es ist jemand anderes Schmerzen, und für unsere eigenen. Schreiben Sie über sich selbst, später, große, aus der Ferne gesehen. Dies gilt nicht nur große Siege, aber auch große Tragödien“, — sagte der Minister für Kultur.

Zuvor Medina fühlte, dass die Serie „Tschernobyl“ meisterhaft gefilmt und mit Bezug zu einfachen Menschen, berichtet die Agentur. Gemäß ihm, in der TV-show war nicht „erwartet cranberry“. „Wir dachten, es würde schlimmer werden“, — Schloss der Leiter des Ministeriums für Kultur.

Die erste Folge der Serie „Tschernobyl“, war veröffentlicht am 6. Mai auf dem amerikanischen Sender HBO. Bestehend aus fünf Episoden, die das Projekt spricht über die explosion ereignete sich am 26 April 1986 im Kernkraftwerk Tschernobyl. Er erhielt die höchste Bewertung, die Zuschauer (9,6 Punkte), in den ersten Platz in der Rangliste der besten show aller Zeiten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here